Aktuelles

Aktuelles

Alle Jahre wieder ...

o Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!

Wie schon in den letzten Jahren sind unsere neuen 5. Klässler für den Weihnachtsbaumschmuck in unserer Schule zuständig.
Hierfür haben alle die letzten Tage fleißig gebastelt und das Ergebnis kann sich wie immer sehen lassen.

Die Nibelungen-Realschule plus wünscht Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2019


Wechselbude auf dem Wormser Weihnachtsmarkt am Freitag, 30.11.2018


Teilnahme am Fritz-Walter-Cup am Freitag, 30.11.2018

Am 30.11.2018 nahmen die Schüler der Klassenstufen 5 und 6 der Nibelungen-Realschule plus am Hallenfußballturnier des Fritz-Walter-Cups teil. Nach einem tollen 2. Platz in der Vorrunde wurde das Halbfinale erreicht. 

Herzlichen Glückwunsch!


Besuch der Kinder- und Jugendbücherei der Klasse 5a am Mittwoch, 28.11.2018

Im Rahmen des Deutschunterrichts und im Hinblick auf den schuleigenen Vorlesewettbewerb, besuchte die Klasse 5a am 28.11.2018 gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Graf die Kinder- und Jugendbücherei in Worms. Nach einer kurzen Einführung, durften die Kinder die Nibelungen- Rallye absolvieren. Verschiedene Stationen und verschiedene Medien wurden eingesetzt, um einen Fragebogen über das Lied der Nibelungen und deren Akteure zu beantworten. So bekamen die Kinder einen Einblick in die vielfältige Nutzung der Stadtbücherei.

Anschließend konnten die Kinder sich noch einen Mitgliedsausweis ausstellen lassen und sich auch gleich ein Buch mit nach Hause nehmen.


SchmEx-Tag für die Jahrgangsstufe 8 an der Nibelungen-Realschule plus am Donnerstag, 15.11.2018

Die Nibelungen-Realschule plus bedankt sich ganz herzlich bei den unterstützenden „Experten“, ohne die ein solches Angebot nicht möglich wäre. Unser besonderer Dank gilt deshalb

Herrn Schmitt      Fa. Evonik    Metallberufe
Herrn Ruppenthal      Fa. Evonik    Chemie
Herrn Horwath      Fa. Renolit    Kunststoffe
Frau Zobetz, Frau Saxer      Lehrkräfte    Bäcker
Herr Vogel      Koch    Koch/Köchin
Frau Büttner, 
Frau Brück-Kolb,

     HuS-Lehrkräfte    Koch/Köchin
Herrn Bischof      Klinikum    Pflegeberufe
Frau Guckert, Herrn Kiefer      Friseur-Innung Rheinhessen    Friseurberuf 
Frau Demir      ISO-Bar    Büro

sowie den beteiligten Auszubildenden der Unternehmen, Frau Findt und Frau Milone (Jobfuxe der Nibelungen-RS+), unseren Betreuungsschülern der Klasse 9R und den vielen fleißigen Lehrkräften, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.


Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia am Dienstag, 30.10.2018

Das Foto zeigt die WK II Mannschaft der Fußball-Mädchen. 
In einem spannenden Spiel gegen das Rudi-Stephan-Gymnasium musste man sich knapp geschlagen geben.
Trotz der Niederlage hatten alle viel Spaß. 


Potenzialanalyse der Klasse 8a vom 15.10. bis 26.10.2018

Der zweite Teil der Potenzialanalyse umfasst Berufsorientierungstage im CJD Worms und im Bildungszentrum Müller. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler den Alltag und die Praxis der Ausbildung kennen und dürfen arbeitspraktische Erfahrungen sammeln.
Die Fotos entstanden im Bildungszentrum Müller, wo die Berufsbereiche Metalltechnik, Farbe und Ausbau erprobt wurden.


Besuch der NSU-Ausstellung im Wormser Rathaus der Klassenstufen 9 und 10

In der Woche vom 24.09.2018 bis 28.09.2018 besuchten die Klassenstufen 9 und 10 die NSU-Ausstellung im Wormser Rathaus. Freiwillige Schülerinnen der Klassen 9R und 10, die zuvor eine Schulung zur Thematik besucht hatten, führten die Klassen durch die Ausstellung. Das im GL-Unterricht behandelte Thema konnte auf diese Weise vertieft werden und fand einen gelungenen Abschluss. 


Stadtrallye der Klasse 7a am Donnerstag, 20.09.2018

Informationen und Tagesablauf

Im Bereich des Sozialen Lernens in der Klassenstufe 7 der Nibelungen Realschule plus findet nach dem Motto „nicht nur reden sondern tun“ wieder eine Stadtrallye der einzelnen 7. Klassen statt. Die Kinder müssen sich mit dem Stadtplan in Worms zurechtfinden und lebenspraktische Aufgaben lösen, zum Beispiel: 

-        Wie eröffne ich ein Jugendkonto?

-        Wo ist die Polizei und wie kann ich dort vorsprechen?

-        Wie finde ich den Berufsberater bei der Agentur für Arbeit?

-        Wie und wo kann ich einen Personalausweis beantragen? 

-        Was macht der Kinderschutzdienst? 

-        Wie komme ich mit der Bahn nach Ludwigshafen?

-        Was macht die Caritas Suchtberatungsstelle?

-        Was kann ich in meiner Freizeit im Haus der Jugend so alles tun?

-        Wie frankiere ich einen Brief richtig?

-        Wo gibt es Verhütungsmittel zu kaufen und was kosten sie?

Die Kinder sind wieder mit Eifer dabei, müssen viel laufen und viele Erwachsene ansprechen.  Die einhellige Meinung ist: „das war anstrengend, hat aber Spaß gemacht und wir haben viel gelernt!“


Super Azubi Camp der Klassen 9a, 9b und 10

infos zum Super Azubi Camp
In der Woche vom 03.09.2018 bis 07.09.2018 waren die Klassen 9a, 9b und 10 der Schule mit dem Super-Azubi-Camp beschäftigt. Frau Findt und Frau Milone, die Job-Füxe der Nibelungen-RS plus, organisierten die Woche verantwortlich. So konnten unsere Schülerinnen und Schüler konzentriert und sehr intensiv an ihrer Bewerbung arbeiten. An jedem Tag stand ein wichtiger Abschnitt auf dem Weg zu einem Ausbildungsplatz im Mittelpunkt.
Der Montag galt den Überlegungen über die Voraussetzungen des SUPER-AZUBI. Wie soll er sein, was wird von ihm erwartet, wie soll er sich präsentieren? Wichtige Fragen auf dem Weg zu einer erfolgreichen Bewerbung. Gleichzeitig bekam jeder Schüler ein Ausbildungsplatzangebot, auf das sie sich vorbereiteten. Eine Rechersche zum Beruf und dem Betrieb folgte. Das Computerlabor und der dort befindliche Drucker waren daher am Dienstag die Arbeitsplätze. Es musste eine fertige Bewerbungsmappe vorgelegt werden, die dann vom Job-Fux an die Firmen weitergereicht wurden, die diese Aktion aktiv unterstützten. Zudem erhielten alle Klassen einen intensiven Vorgeschmack darauf, was ein Arbeitgeber von einem Auszubildenden erwartet. Am Mittwoch folgte ein Bewerbungstraining und ein Einstellungstest. Die Auswertung übernahmen die betreuenden Klassenleitungen, Frau Bayrak, Frau Litzel, Frau Mönig und die Job-Füxe. Das am Donnerstag folgende Vorstellungsgespräch wurde zwar sehr intensiv geübt und vorbereitet, aber unter realistischen Bedingungen, mit unbekannten Ansprechpartnern und an unbekannten Orten mit unbekannten Fragen konfrontiert zu werden, bedeutete viel Überwindung.  Allerdings war dies auch eine der wichtigsten und intensivsten Erfahrungen, die die Schülerinnen und Schüler erlebten, was sie sichtlich stolzer und selbstbewusster werden ließ. Der Abschluss der Woche am Freitag war die Vorbereitung auf die Präsentation, die in der Aula der Nibelungen-Realschule plus stattfand.

Teilnahme am Nibelungenlauf am Sonntag, 09.09.2018

16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-10 der Nibelungen-Realschule plus nahmen am diesjährigen Nibelungenlauf der Stadt Worms teil. Alle Schüler erzielten tolle Resultate.
Besonders hervorzuheben ist Jerome Lohmann aus der 10. Klasse, der die 5km Distanz in unter 20 Minuten zurücklegte und sich somit unter allen teilnehmenden Schülern den 3. Platz sicherte. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!


Besuch der MS-Wissenschaft der Klasse 7a am Mittwoch, 29.08.2018

Der Besuch der schwimmenden Ausstellung der MS-Wissenschaft "Arbeitswelten der Zukunft" begeisterte die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a.


Interreligiöse Einstimmung auf das neue Schuljahr am Mittwoch, 08.08.2018

Unter dem Thema "Frieden" wurde die Veranstaltung durch die Religionslehrkräfte vorbereitet und von Schülerinnen und Schülern mitgestaltet. In diesem Jahr fand die Feier in einer Moschee statt.

Bundesfreiwilligendienst Schuljahr 2018/19

Die Nibelungen-Realschule plus freut sich auf die Zusammenarbeit mit Samira Erlenwein, die die Stelle des Bundesfreiwilligendienstes für dieses Schuljahr als Nachfolgerin von Theo Schäfer ausübt. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Integration von Schülerinnen und Schülern mit noch fehlenden Deutschkenntnissen.

Nibelungen-Realschule plus Worms 
Tel: 06241 911890 
Karl-Hofmann-Anlage 2
67547 Worms