Schuljahr 2016/2017

Spiel- und Mitmachschulfest der Nibelungen-Realschule plus am Mittwoch, 28.06.17




Tanzen, Nähen, Bilderrahmen gestalten, Fotostudio, Brett- und Kartenspiele, Töpfern, Hüpfburg, Darts, Nägelschlagen, Rope Skipping, Erbsen platt machen (Geschicklichkeitsspiel), Teebeutelweitwurf, Dosenwerfen, Torwandschießen, Takeshi`s Castle und Turmbau zu Nibel lauteten die Stationen des Spiel- und Mitmachschulfestes.


Ausgestattet mit Laufzetteln wurden viele Stationen aufgesucht und sich zwischenzeitlich bei Grillwurst, Eis und Getränken gestärkt.


Zum Abschluss gab es eine Siegerehrung für einzelne Stationen und für die Schülerinnen und Schüler die alle Laufzettelstationen absolvierten.


Einhellige Meinung der Schülerinnen und Schüler: Bitte nächstes Jahr wieder ein solches Schulfest.



Landessieg geht an die Nibelungen-Realschule plus Worms am Montag, 26.06.17

Der Plakat-Wettbewerb "Bunt statt blau" der DAK Krankenkasse findet nun schon seit mehreren Jahren statt. Zum Thema „Komasaufen“ hat sich die WPF-Gruppe Ästhetischer Erziehung der Klassenstufe 7 viele Gedanken gemacht. Von den sechs eingereichten Plakaten konnte eines besonders hervorstechen. Evelina Jacunscaite und Nelly Sargsyan wurde der  Sonderpreis für die jungen Künstler überreicht. Im Ministerium in Mainz nahmen die beiden Mädchen, begleitet durch ihre Mütter und Frau Karapanagiotidis, die Urkunde und die Glückwünsche von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler stolz entgegen. Gratulieren konnte auch Herr Landtagsabgeordneter Jens Guth, der bei der Preisübergabe ebenfalls anwesend war.  Mit dem Preis wurde den Schülerinnen auch ein Scheck über 50 € überreicht. Wir gratulieren.

Schulentlassfeier in der Aula der Nibelungen-Realschule plus am Freitag, 23.06.2017

Das Foto entstand im Rahmen der Entlassfeier bei der Ehrung der Klassenbesten durch den Förderkreis der Nibelungenschule. Geehrt wurden aus der Klasse 9a Nico Söhner, aus der Klasse 9b Silvano Seitz und aus der Klasse 10 Sania Ahmad. Die Preise des Ministerium für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule erhielten die Klasse 10 und der Schüler Adnan Rizani.

Sommerbunde
sjugendspiele an der Nibelungen-Realschule plus am Donnerstag, 08.06.2017






 In diesem Jahr wurden die Sommerbundesjugendspiele auf der Jahnwiese
mit Unterstützung zahlreicher ehemaliger Kolleginnen und Kollegen abgehalten.

Alle Klassenstufen nahmen am Wettbewerb teil. Jeder konnte sein individuelles Können zeigen und wurde mit einer Urkunde geehrt.

Zusätzlich fand noch der Staffelwettbewerb der Jahrgangsstufen statt.




Streitschlichtertag am Dienstag, 06.06.2017

Auch in diesem Jahr durften sich die Streitschlichter der 7. – 10. Klassen über einen Ausflug freuen. Gemeinsam mit Frau Schuppel, Frau Karapanagiotidis und Herrn Pflüger von Alisa ging es auf den Glan. Zu dritt in einem Kanu konnten so einige Stromschnellen überwunden werden. Nicht jeder blieb trocken, denn so einige konnten sich nur aus misslichen Lagen befreien, indem sie ins Wasser gingen - freiwillig oder unfreiwillig.

Aber Spaß gemacht hat es allen und beim abschließenden Picknick am Ziel wurden auch alle wieder trocken. Der Ausflug war eine schöne Belohnung für die Streitschlichter, die sich oft für ihre Mitschüler einsetzen und dafür viel Zeit und Energie verwenden.

Danke nochmal an alle Streitschlichter.


Berufsorientierungspfad für die Klassenstufe 5 am Donnerstag, 04.05.2017


Auf dem Berufsorientierungspfad konnten die Fünftklässler, unterstützt von Schülern der Klasse 8d, in mehrere Berufe reinschnuppern und so einen ersten Einblick in die Arbeitswelt erhalten. Der BO-Pfad ist ein Teil des schuleigenen Konzepts, um Kinder möglichst früh auf den Eintritt ins Arbeitsleben vorzubereiten.


Exkursion der Wpf-Französisch Kurse und der Klassen 9R und 10 nach Straßburg, am Mittwoch 26.04.2017

„Leben wie Gott in Frankreich“

Dies erkundeten die Schüler des Wahlpflichtbereiches Französisch gemeinsam mit den Klassen 9R und 10 bei unserer Straßburg-Exkursion.
Die Stadt im elsässischen Nachbarland Frankreich besitzt einen mittelalterlichen Stadtkern und ein Münster. Eine Bootstour rund um die zentrale Stadtinsel brachte uns die schönen Stadtansichten näher.
Doch Straßburg ist noch mehr:  Eine bunte, multikulturelle Bevölkerung, die melodische Sprache und leckere Erdbeertörchen sowie Croissants.

Bon appétit!

Wandgestaltung durch die Streitschlichter am Freitag, 24.03.2017

Wir, die Streitschlichter der 9. Klassen, haben uns ein Projekt zum Abschied für unsere Schule ausgedacht. Dafür schrieben wir in großen Buchstaben „RESPEKT“ an die weiße Wand im Schulhof des Nebengebäudes.
Wir haben uns das Wort Respekt herausgesucht, weil Lehrer und Schüler respektvoll miteinander umgehen sollen. Alle unsere ca. 300 Schülerinnen und Schüler durften ihre Hand farbig anmalen und mit ihrem Handabdruck und ihrem Namen unterschreiben.

Schulfußballturnierabschlussspiel am Mittwoch, 22.03.2017

Wie jedes Jahr durfte die Schulturniersiegermannschaft, in diesem Jahr das Team der 10. Klasse, zum Abschluss des Fußballturniers gegen das Lehrkräfteteam antreten.
In diesem Jahr gewann die Klasse 10 mit 3:2 Toren gegen das Lehrkräfteteam.


Aufstellung des Insektenhotels "Brummer-Laube" am Mittwoch, 15.03.2017





Die Vorarbeiten zur
Erstellung des Insektenhotels wurden von
Grundschülern
während
ihres Besuchs
an unserer Schule
geleistet.


Das "Werk" wurde von Wahlplichtfachkurs Werken
der Klassenstufe 7
fertiggestellt und nun
seiner Bestimmung
übergeben.

Jetzt wird gehofft,
dass möglichst
zahlreiche Insekten
dort  ein neues
"Zuhause" finden.

 
Winterbundesjugendspiele an der Nibelungen-Realschule plus am Freitag, 10.03.2017




Mit Unterstützung zahlreicher ehemaliger Kolleginnen und Kollegen fanden auch in diesem Jahr wieder die Winterbundesjugendspiele in unserer Sporthalle statt.

Alle Klassenstufen nahmen am Wettbewerb teil. Jeder konnte sein individuelles Können zeigen und wurde mit einer Urkunde geehrt.



Wechselprüfungen an der Nibelungen-Realschule plus am Donnerstag, 09.03.2017

Das Foto zeigt Frau Saxer und Frau Weber-Stein die beide ihre Wechselprüfung mit Bravour bestanden haben!

Abschluss des Sozialprojekts an der Nibelungen-Realschule plus am Freitag, 17.02.2017


Wir sind besser als unser Ruf

„Ein halbes Jahr geht so schnell vorbei aber wir haben viel Neues dazugelernt.“  Darüber waren sich einige Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen unserer Schule einig. Vermittelt durch Sebastian Besier und Anna Wolf vom BdkJ Worms konnten 7 Schülerinnen und Schüler für ein halbes Jahr in sozialen Einrichtungen Gutes tun.

Sei es auf dem Abenteuerspielplatz, im Hort, im Kindergarten, im Altenheim oder bei der Tafel. Die Jugendlichen widerlegten das Vorurteil, dass alle jungen Menschen immer nur an sich denken. Mit viel Engagement und Durchhaltevermögen halfen sie ehrenamtlich in ihrer Freizeit in den verschiedenen Einrichtungen und ernteten viel Lob und Anerkennung. Ausgezeichnet mit den Zertifikaten, welche heute feierlich überreicht wurden, fragten viele schon nach, ob es das Sozialprojekt auch im nächsten Schuljahr noch einmal gäbe. Na klar… nach den Sommerferien geht’s wieder los.


Schulfußballturnier der Nibelungen-Realschule plus am Dienstag, 07.02.2017




Das Foto zeigt eine Spielszene aus dem Spiel der Klasse 5a gegen die Klasse 5b.

Die Klasse 5a setzte sich auch im
Orientierungsstufenendspiel gegen die Klasse 6a durch und wurde somit
Orientierungsstufenmeister.
Herzlichen Glückwunsch! 


Fotos aller Mannschaften

Verabschiedung von unserer "Perle" Frau Selzer am Montag, 06.02.2017




Nun war es soweit ...

Unsere liebe Frau Selzer verlässt nach mehr als 30 Jahren "Ihre Schule". Sie war in unserer Schule als Reinigungskraft tätig.

Ab sofort kann Fr. Selzer ihren wohlverdienten Ruhestand genießen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Fr. Selzer von der Schulleitung sowie dem Kollegium "überrascht".

Wir danken Frau Selzer für ihre tatkräftige, zuverlässige und vorbildliche Unterstützung und wünschen ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Liebe und Gute.

Das Foto zeigt Frau Selzer (links) bei unser kleinen Abschiedsfeier.

Teilnahme am Fritz-Walter-Cup Fußballturnier am Freitag, 09.12.2016

Das Foto zeigt unsere erfolgreiche Mädchenmannschaft.
Hintere Reihe von links: Melissa Pfeiffer, Karina Aliev, Anna Kuczera, Celina Wagner, Diana Airoaiev
Vordere Reihe von links: Lena Riesner, Lea Wagner, Aleyna Soukrou Oglou


Live-Konzert in der Aula der Nibelungen-Realschule plus am Montag, 05.12.2016







Die Band STROM  & WASSER feat. THE REFUGEES spielte unter großer Begeisterung der Schülerinnen und Schüler ihre sozial kritischen Lieder, welche zum Teil von akrobatischen Einlagen begleitet wurden.

Besuch der Sparkasse Worms-Alzey-Ried am Donnerstag, 01.12.2016

Am Donnerstag, den 01.12.2016, besuchte die Klasse 7c im Rahmen des Zeitungsprojekts der Wormser Zeitung die Sparkasse Worms-Alzey-Ried.

Wir wurden freundlich empfangen und bekamen auch Essen und Trinken angeboten.

Zu Beginn stellten uns vier Auszubildende der Sparkasse ihre Wormser Filiale und die Bestandteile der Ausbildung zum Bankkaufmann/- frau vor. Außerdem bekamen wir erklärt, wie man sich online bewirbt, welche Kleiderordnung es gibt, wie ein Kontoauszug aussieht, welche Bestandteile eine EC- Karte hat, wie Online- Banking funktioniert und was das Sparkassenzeichen bedeutet.

Im Anschluss wurden wir durch das Haus geführt und bekamen einen Eindruck von der Arbeit eines Bankkaufmannes/- frau. Besonders beeindruckend war der Raum mit den Bankschließfächern und auch die Arbeitsplätze, bei denen mit Headset und Videotelefonie gearbeitet wird.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten für diesen tollen und informativen Tag bedanken.

Ashley Rausch, Klasse 7c, Nibelungen-Realschule plus

Weihnachtsbaumschmücken der Klassenstufe 5, am 01.12.2016


Alle Jahre wieder …

 sind unsere neuen 5. Klassen für den Weihnachtsbaumschmuck zuständig.

Die Klassen haben sich in den letzten Tagen sehr viel Mühe beim Basteln der Sterne, Kugeln uvm. gegeben.

Voller Stolz wurden nun die Weihnachtsbäume geschmückt.

Der Weihnachtsbaum der Klasse 5a begrüßt alle Gäste; Schüler, Lehrer usw. im Foyer des Eingangsbereiches des Verwaltungsgebäudes und verbreitet eine vorweihnachtliche Stimmung.

Der Weihnachtsbaum der Klasse 5b schmückt unseren Außenbereich. Den Baum kann man in unserem Garten bestaunen.


Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule und besonders die Klassen 5a und 5b, die Verwaltung, das Kollegium und die Schulleitung wünschen allen auf diesem Wege ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.


Informations- und Verkaufsstand auf dem Wormser Wochenmarkt am Samstag, 26.11.2016

Das Foto zeigt von links nach rechts Fatma Arslan, Kevin Ermel, Nina Niemes und Doga Nur Abay

Stadtrallye der 7. Klassen im Rahmen des Sozialen Lernens im November 2016









Weitere Informationen 
und
 Fotos
zur Stadtrallye
der Klassenstufe 7

SchmEx-Tag für die Jahrgangsstufe 8 an der Nibelungen-Realschule plus am Mittwoch, 16.11.2016

Die Nibelungen-Realschule plus bedankt sich ganz herzlich bei den unterstützenden „Experten“, ohne die ein solches Angebot nicht möglich wäre. Unser besonderer Dank gilt deshalb

Herrn Schmitt
Fa. Evonik
Metallberufe
Herrn Horwath
Fa. Renolit
Berufsfeld Kunststoffe
Herrn Heinemann
Fa. Renolit
Elektroberufe
Frau Duch,
Frau Odenbreit
Autohaus Pieroth
Büroberufe
Herrn Kani
Parkhotel Prinz Carl
Restaurantfach
Herrn Vogel
Restaurant Halber Mond Koch/Köchin
Frau Büttner,
Frau Brück-Kolb
HuS-Lehrkräfte Bäcker/Bäckerin
Herrn Mang
Klinikum Worms
Pflegeberufe
Frau Guckert,
Frau Martin
Friseur Innung Rheinhessen
Friseurberuf

sowie den beteiligten Auszubildenden der Unternehmen, Frau Findt und Frau Milone (Jobfüxe der Nibelungen-RS+), unseren Betreuungsschülern der Klasse 9R und den vielen fleißigen Lehrkräften, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.



Weitere Informationen zum Konzept des SchmEx-Tages
 

  Fotos zu den einzelnen Workshops

Interkultureller Ausbildungstag an der Nibelungen-Realschule plus am Dienstag, 08.11.2016







Weitere Informationen zum Interkulturellen Ausbildungstag
Das Foto entstand im Anschluss an das einführende Motivationsprogramm "Comedy macht Schule" für die
Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen mit dem Comedian Osman Citir.


Teilnahme am Nibelungenlauf am Sonntag, 11.09.2016

Das Foto zeigt unsere erfolgreichen Schülerinnen und Schüler: André Ihrig, Maik Brandt, Ayline Breth, Leonie Grünewald,
Angelina Werle, Melina Kara, Melissa Pfeiffer, David Kremer, Pascal Schrödl und Dennis Musa.


Interreligiöse Einstimmung auf das neue Schuljahr am Mittwoch, 31.08.2016

Unter dem Thema "Heimat" und in Bezug zum 200-jährigen Bestehen von Rheinhessen wurde die Veranstaltung durch die Religionslehrkräfte vorbereitet und von Schülerinnen und Schülern mitgestaltet. In diesem Jahr fand die Feier in der Liebfrauenkirche statt.

Neu im Schuljahr 2016/17 ist die Besetzung einer Stelle des Bundesfreiwilligendienst

Die Nibelungen-Realschule plus freut sich auf die Zusammenarbeit mit Frau Schrader(Foto), die die Stelle des Bundesfreiwilligendienstes für dieses Schuljahr ausübt. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Integration von Schülerinnen und Schülern mit noch fehlenden Deutschkenntnissen.

zurück