Schuljahr 2013/14

Schulentlassfeier am Freitag, 18.07.2014 in der Aula der Nibelungen-Realschule plus
Das Foto entstand im Rahmen der Entlassfeier bei der Ehrung der Klassenbesten durch den Förderkreis der Nibelungenschule.
Geehrt wurden aus der Klasse 9a Rajae Bousejra und Taleen Freesh, aus der 9b Mathias Minnert und aus der Klasse 10 Justin Dolenski. Den Preis des Ministeriums für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule erhielt Phaisan Chonghan.

Super-Azubi-Camp der Nibelungen-Realschule plus vom Montag 07.07. bis Freitag, 13.07.2014
Das Foto entstand bei der Abschlussveranstaltung des "Super-Azubi-Camps" in der Aula unserer
Nibelungen-Realschule plus und zeigt einigen Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b.
Die Nibelungen-Realschule plus bedankt sich bei allen beteiligten Unternehmen, Betrieben und Institutionen:

BASF SE, Evonik Industries, Firma Fiege, Renolit SE, VSK Technik, Ebwo,
Stadtverwaltung Worms, Autohaus Pieroth, Malerbetrieb Armbrüster, DAK,
Blumenhaus am Fischmarkt, Modehaus Jost, Kaufland, Bäckerei Görtz,
Frisör Mittné, Hagenbräu, Agaplesion Hochstift, Klinikum Worms,
Zentrale Ausbildungsstätte für Pflegeberufe, DRK, Zahnarztpraxis Dr. Jost.

Weitere Informationen zum Super-Azubi-Camp


 

 Nibelungen-Schullauf im Wormser Wäldchen am Freitag, 04.07.2014



Der Nibelungen-Schullauf  hat eine Streckenlänge von 1,7 km und wird von den  Klassenstufen 5 + 6 einmal, von den höheren Klassenstufen zweimal abgelaufen.

Ferner  findet noch ein Rundenstaffellauf je Klassenstufe statt, der von zwei Jungen und zwei Mädchen je Klasse absolviert wird.

Ergänzt wird das ganze mit einem Rahmenprogramm aus Tauziehen und Kugelstoßen.

Das Foto entstand beim Start der Jungen der Klassenstufe 7.

  Weitere Fotos vom
Nibelungen-Schullauf

Klassentreffen ehemaligen Nibelungenschüler am Samstag, 28.06.2014

Die Abschlussklassen von 1964 der Klassenlehrkräfte Herr Steiner und Frau Martenstein besuchten ihre alte Schule begleitet von ihrem damaligen Lehrer Herrn Hartwin Steiner.
Begrüßt wurden sie durch die derzeitige Schulleiterin Frau Margit Zobetz. Es waren vergnügte 1 ½ Stunden begleitet von zahlreichen Erzählungen. Erinnerungen an längst vergangene Zeiten wurden wieder wachgerufen. Immer wieder berichtete der ein oder die andere von Begebenheiten aus der Schulzeit, schulische Methoden noch einmal eingehend diskutiert, mit heute verglichen und auch bewertet. Aus allen Ehemaligen ist etwas geworden. Bei der Begehung der Gebäude kamen die Sportstunden, die damals in der jetzigen Aula stattgefunden hatten, wieder ins Gedächtnis. Auch die Anzahl der Schüler in einer Klasse wurde besprochen: damals mehr als 50 heute nur noch die Hälfte.
In Erinnerung geblieben waren den Ehemaligen vor allem aber die Lehrerinnen und Lehrer, die heute wie damals, großen Anteil am Wohlergehen ihrer Schützlinge hatten und haben. Beeindruckt waren die Damen und Herren von den großzügigen Räumlichkeiten, der Ausstattung und der Möglichkeiten, die die fertig renovierte Schule, den Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften wird künftig bieten können. Mit den guten Wünschen an alle und eine weitere erfolgreiche Arbeit an dieser, für sie immer noch schönen alten Schule verabschiedeten sich die Entlassklassen von 1964.


Geburtstagsüberraschung für die Rektorin der Nibelungen-Realschule plus Frau Zobetz am Freitag, 23.05.2014



Mit einer von Lehrkräften und der Schülervertretung organisierten Feier wurde der runde Geburtstag von Frau Zobetz gefeiert.

Mit einer Schnitzeljagd durch das Schulgebäude, einem sportlichem Programm durch die Jahrzehnte und einem  abschließenden  Kuchenbuffet
feierten Schülerrinnen und Schüler, Lehrkräfte und ehemalige Kollegen den runden Geburtstag von Frau Zobetz.

Verabschiedung unser langjährigen Sekretärin Frau Schniering am Montag, 31.03.2014


Mehr als ein Jahrzehnt war Frau Schniering als Sekretärin an der Nibelungenschule tätig.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Frau Schniering von der Schulleitung und dem Kollegium verabschiedet.

Das Foto zeigt Frau Schniering (links) bei der Verabschiedung durch den Personalrat.

In einem humorvollen Vortrag listete dieser die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten unter der Beigabe kleiner Aufmerksamkeiten auf.

Das Kollegium wünscht Frau Schniering viel Erfolg und Freude
an ihrer neuen Wirkungsstätte,
 der Nelly-Sachs-IGS.

Berufsorientierungspfad der Klasse 8a für die Klassenstufe 5 am Freitag, 14.03.2014


Der Berufsorientierungpfad soll allen  Schülerinnen und Schülern der
Klassenstufe 5 eine erste Übersicht
über die Tätigkeiten in
verschiedenen Berufen geben.


Gleichzeitig beschäftigt sich die
Klassenstufe 8 bei der Vorbereitung
des Berufsorientierungspfades
intensiv mit den Tätigkeiten der verschiedenen Berufsfelder.

Weitere Fotos vom BO-Pfad

Winter-Bundesjugendspiele an der Nibelungen-Realschule plus am Freitag, 07.03.2014


Auch in diesem Jahr fanden die Winter-BJS wieder
in unserer großen Sporthalle statt. Erneut wurden
zahlreiche gute und sehr gute Leistungen erbracht.


Die Wettkampfstationen wurden wieder durch viele ehemalige Sportlehrkräfte verstärkt, so dass ein reibungsloser und fairer Wettbewerb geboten wurde.


Die Fotos entstanden an den einzelnen Stationen: Schwebebalken, Sprung, Boden, Barren und Reck.



Schulfußballturnier an der Nibelungen-Realschule plus vom 03. bis 06.02.2014




Schulsieger wurde die Klasse 9a, die gegen die Klasse 8b mit 1:0 gewann.

Anschließend erkämpfte sich die Klasse 9a nach Verlängerung im Siebenmeterschießen
einen Sieg über
das Lehrkräfteteam.


Das Foto links zeigt eine Spielszene aus dem Spiel der Klassen 9a und 9b.


Fotos aller Mannschaften

Vorlesewettbwerb der Klassenstufe 6 am Dienstag, 10.12.2013
 Das Foto zeigt die Schulsiegerin Beysa Kanberiz aus der Klasse 6c.

Nikolaus-Aktion der Schülermitverantwortung (SMV) am Freitag, 06.12.2013




Dieses Schuljahr wurde durch Initiative des Schülersprechers Pascal Zimmermann und seiner Stellvertreterin Angelina Kara erstmals eine Nikolausaktion an der Nibelungen-Realschule plus durchgeführt.

Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte hatten die Möglichkeit über die SMV Nikoläuse zu bestellen und Grußkärtchen abzugeben.

Am Nikolaustag wurden diese dann von Vertretern der SMV an die jeweiligen
Personen verteilt.

Die komplette Organisation wurde eigenverantwortlich von der SMV durchgeführt.
 
Das Foto zeigt Aaron Scholz (links) und Pascal Zimmermann bei der Verteilung
der Nikoläuse am 06.12.2013.

 


SchmEx-Tag für die Jahrgangsstufe 8 an der Nibelungen-Realschule plus am Donnerstag, 14.11.2013

Die Nibelungen-Realschule plus bedankt sich ganz herzlich bei den unterstützenden „Experten“, ohne die ein solches Angebot nicht möglich wäre. Unser besonderer Dank gilt deshalb

Herrn Hogen
Fa. Renolit
Metallberufe
Herrn Horwath
Fa. Renolit
Berufsfeld Kunststoffe
Herrn Heinemann
Fa. Renolit
Elektroberufe
Herrn Uprakaev-Ruppenthal
Fa. Evonik
Chemieberufe
Frau Furtwängler
Jugendscout
Büroberufe
Frau Brück-Kolb
HuS-Lehrkraft
Restaurantfach
Frau Burg
HuS-Lehrkraft Koch/Köchin
Frau Büttner
HuS-Lehrkraft Bäcker/Bäckerin
Herrn Mang
Pflegeschule Hochstift
Pflegeberufe
Herrn Kiefer
Friseurteam Struwwelpeter
Friseurberuf
Frau Uhrig
Blumen - Bucher
Floristik

sowie den beteiligten Auszubildenden der Unternehmen, Frau Findt und Frau Glaser-Kammholz (Jobfüxe der Nibelungen-RS+), unseren Betreuungsschülern der 10. Klasse und den vielen fleißigen Lehrkräften, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.








Weitere Informationen zum Konzept des SchmEx-Tages

Fotos zu den einzelnen Workshops

Schulfest der Nibelungen-Realschule plus am Samstag, 28.09.2013

Das Foto zeigt einige Schülerinnen beim einstudierten Tanz auf der Bühne. Weitere Fotos folgen später.

Besuch der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Dienstag 17.09.2013

Das Foto entstand auf dem IAA-Gelände und zeigt die Schülerinnen und Schüler der Klassen, 9a, 9c und 10 mit den Klassenlehrkräften.

Super-Azubi-Camp der Nibelungen-Realschule plus vom Montag 09.09. bis Freitag, 13.09.2013


Das Foto entstand bei der Abschlussveranstaltung des "Super-Azubi-Camps" in der Aula unserer Nibelungen-Realschule plus
und zeigt Oberbürgermeister Michael Kissel mit einigen Schülerinnen und Schüler unserer Schule.
Die Nibelungen-Realschule plus bedankt sich bei allen beteiligten Unternehmen, Betrieben und Institutionen:
Agaplesion Hochstift Pflegeschule, Aldi, AOK, Autohaus Pieroth, Dachdeckerei Kerth, DRK, Evonik Industries, EWR, Fiege, Friseursalon Mittné, Galaria Kaufhof, Grace, Handwerkskammer Rheinhessen, Kindergarten Anne Frank, Klinikum Worms, Renolit SE, Röchling, Stadtverwaltung Worms,
VSK Technik Kübler, Zentrale Ausbildungdsstätte für Pflegeberufe.


Teilnahme am Nibelungenlauf am Sonntag, 08.09.2013


Das Foto zeigt unsere erfolgreichen Schülerinnen und Schüler vor dem Start des 5-km Laufs der Schülerklasse beim diesjährigen Nibelungenlauf.

Interreligiöse Einstimmung für das neue Schuljahr am Mittwoch, 21.08.2013


Bereits zum 5. Mal gibt es zu Schuljahresbeginn eine gemeinsame interreligiöse Einstimmung.

Diese fand in diesem Jahr in der Martinskirche statt.

Die Veranstaltung wurde durch die Religionslehrkräfte vorbereitet und von Schülerinnen und Schülern mitgestaltet.

Unter dem Motto "Aus einer Wurzel"
wurden die Gemeinsamkeiten der verschiedenen Glaubensrichtungen hervorgehoben.

Die Nibelungen-Realschule plus begrüßt 3 neue Lehrkräfte.



Das Foto zeigt von links nach rechts: Frau Schneider, Herrn Roth und Frau Montag.
zurück